Mehr Ungleichheit Trotz Wachstum?: Einkommensverteilung Und Armut in OECD-Lndern (Broché)

Edition en allemand

  • OECD

  • Paru le : 01/10/2008
Note moyenne : |
Ce produit n'a pas encore été évalué. Soyez le premier !
Donnez votre avis !
Kaum eine andere Frage wird so kontrovers diskutiert und ist gleichzeitig so entscheidend für die Legitimation von Regierungen und politischen Programmen... > Lire la suite
98,00 €
Neuf - Expédié sous 9 à 14 jours
  • ou
    Livré chez vous
    entre le 6 octobre et le 11 octobre
ou
Votre note
Kaum eine andere Frage wird so kontrovers diskutiert und ist gleichzeitig so entscheidend für die Legitimation von Regierungen und politischen Programmen wie diese. Die These der mit Aufmerksamkeit bedachten Studie lautet: Über die vergangenen 20 Jahre gab es in zwei Dritteln der Länder der OECD einen Trend steigender Ungleichheit. Allerdings bringt die Studie einige Überraschungen zutage: So stieg die Ungleichheit in den meisten Ländern in den 80er Jahren stärker als in den 90ern.
Zudem waren die Gründe dafür von Land zu Land sehr unterschiedlich. Deutsche Fassung des im November 2008 veröffentlichten Berichts Growing Unequal?
  • Date de parution : 01/10/2008
  • Editeur : OECD
  • ISBN : 978-92-640-4912-3
  • EAN : 9789264049123
  • Présentation : Broché
  • Poids : 0.745 Kg
  • Dimensions : 21,0 cm × 27,9 cm × 2,7 cm

Nos avis clients sur decitre.fr


Avis Trustpilot

Mehr Ungleichheit Trotz Wachstum?: Einkommensverteilung Und Armut in OECD-Lndern est également présent dans les rayons

Mehr Ungleichheit Trotz Wachstum?: Einkommensverteilung Und Armut in...
98,00 €
Haut de page
Decitre utilise des cookies pour vous offrir le meilleur service possible. En continuant votre navigation, vous en acceptez l'utilisation. En savoir plus OK

Ne partez pas tout de suite...

Inscription newsletter