Deutsche! Hitler verkauft euch! - Das Erbe von Option und Weltkrieg in Südtirol (Broché)

Edition en allemand

  • Edition Raetia

  • Paru le : 01/06/2010
Note moyenne : |
Ce produit n'a pas encore été évalué. Soyez le premier !
Donnez votre avis !
Im Auftrag des �Aktionsausschusses deutscher Oppositioneller� verfasste der Emigrant und Schriftsteller Heinrich Mann im Juli 1939 in Marseille... > Lire la suite
37,00 €
Neuf - Expédié sous 9 à 14 jours
  • ou
    Livré chez vous
    entre le 30 novembre et le 6 décembre
ou
Votre note
Im Auftrag des �Aktionsausschusses deutscher Oppositioneller� verfasste der Emigrant und Schriftsteller Heinrich Mann im Juli 1939 in Marseille nach dem Bekanntwerden der geplanten Umsiedlung der Südtirol eine antinazistische Tarnschrift mit dem Titel �Deutsche! Hitler verkauft euch!�. Der Text wurde in mehrere Sprachen übersetzt und in vielen Zeitungen der demokratischen Länder Westeuropas auszugsweise veröffentlicht.
Es war 1939 als die Diktatoren Benito Mussolini und Adolf Hitler beschlossen, das Südtirolproblem aus der Welt zu schaffen. Sie stellten die Bevölkerung vor die Wahl, entweder ins Dritte Reich umzusiedeln oder als italienische Staatsbürger ohne Minderheitenschutz im Land zu bleiben. Diese �Option� hat traumatische Spuren in den Lebensgeschichten der Betroffenen hinterlassen und das kollektive Bewusstsein der Südtiroler Gesellschaft sowie die politische Nachkriegskultur nachhaltig geprägt.
Auch der Geschichtsschreibung ist es lange Zeit schwergefallen, sich dem Thema zu stellen. Nach Jahren des Schweigens und eines ethnisch bestimmten Entlastungsdiskurses bis in die Siebzigerjahre wurde das Thema dann bis in die Neunzigerjahre kontrovers diskutiert und gedeutet. Dabei wird die Option zum Teil noch immer als besonderer �Stachel� in der Südtiroler Erinnerungskultur empfunden. Im vorliegenden Band befassen sich namhafte Autorinnen und Autoren erneut mit dem Thema, wobei sie ihre Aufmerksamkeit der Erinnerungsgeschichte und dem Umgang mit dem historischen Trauma im privaten, öffentlichen und literarischen Bereich widmen.
Außerdem wird der Betrachtungsrahmen erweitert, indem die Wahrnehmungen der italienischen Bevölkerung ebenso einbezogen werden wie ein Vergleich der Option in Südtirol mit Umsiedlungen in anderen europäischen Ländern. Ein Überblick über die Reaktionen auf das Umsiedlungsabkommen in der internationalen Presse, neue Fakten zu den Fluchtgeschichten von Adolf Eichmann und Josef Mengele, die als �Optanten� nach Südamerika flohen, sowie eine erste kritische Biografie des NS-Schriftstellers Anton Graf Bossi-Fedrigotti zeigen, dass die Bedeutung der Option von 1939 weder auf den regionalen Raum noch auf eine historische Zeitspanne beschränkt ist.
  • Date de parution : 01/06/2010
  • Editeur : Edition Raetia
  • ISBN : 978-88-7283-386-5
  • EAN : 9788872833865
  • Présentation : Broché
  • Poids : 0.896 Kg
  • Dimensions : 17,2 cm × 25,1 cm × 2,8 cm

Nos avis clients sur decitre.fr


Avis Trustpilot

Deutsche! Hitler verkauft euch! - Das Erbe von Option und Weltkrieg in Südtirol est également présent dans les rayons

Günther Pallaver - Deutsche! Hitler verkauft euch! - Das Erbe von Option und Weltkrieg in Südtirol.
Deutsche! Hitler verkauft euch!. Das Erbe von Option...
37,00 €
Haut de page
Decitre utilise des cookies pour vous offrir le meilleur service possible. En continuant votre navigation, vous en acceptez l'utilisation. En savoir plus OK